Angelika Lagator wurde am 22.11.1980 in Mannheim geboren, wo sie ihre ersten 20 Lebensjahre verbrachte. Sie wuchs zweisprachig auf, da ihre Wurzeln in Kroatien liegen. Neben deutsch und kroatisch spricht sie noch englisch und italienisch.

In ihrer Freizeit reist sie gerne, genießt internationale Küche und spielt Klavier sowie Basketball. Nach dem Abitur entschließt sie sich Sportwisschenschaft und Sportmedizin in Heidelberg zu studieren. Hier beginnt gleichzeitig ihre Modelkarriere. Anfangs arbeitet sie nur nebenbei als Model um das Studium zu finanzieren, doch schon kurze Zeit später wird sie von einem Modelscout entdeckt und zu einer renommierten Agentur nach Mailand geschickt.

Hier began ihre professionelle Modellkarriere. Nachdem sie ihr Studium absolviert hat, fängt sie an hauptberuflich als Model im Ausland zu arbeiten. Sie lebte in Mailand, Athen, Istanbul, Miami, New York und Kapstadt. Heute wohnt sie in Düsseldorf und arbeitet vorwiegend in Deutschland und Europa. Hauptsächlich wird sie für Fashionshows oder für Kataloge, Werbung und Magazine gebucht.

Bisher hat sie für unter anderem für folgende Kunden gearbeitet:

Marccain, Airfield, Gerry Weber, Intersport, Tommy Hilfiger, van Laack, Luisa Cerano, Blacky dress, Fay, La Perla, Basler, Boss Orange, Betty Barclay, Miranda Konstantinidou, Bally, Talbot & Runhof, Tuzzi, Leonard, Laurel, Joseph Ribkoff, Barbara Becker Vodafone, E plus, Müller, Falke, hanro, esprit, Triumph, P&C, Appelrath & Cüpper, Breuninger, zero, Manor, C&A, Mustang, L´Oreal, Wella, AOK, Eucerin, Mitsubishi, Mercedes Benz, Campari, Bijoux Brigitte, haribo bijoux, weldebräu, Glumann, pletix, Kare, QVC, HSE 24, Escora, Klingel, Otto, Bader, Quelle, Neckermann, Wenz etc.